• Einfamilienhaus in Düsseldorf Vennhausen

    VERKAUFT

IN GUTER NACHBARSCHAFT

ÜBERBLICK

  • Grundstück

    1.160 m²

  • Anzahl der Zimmer

    7

  • Wohnfläche

    246 m²

  • Anzahl der Bäder

    3

  • Nebenfläche

    210 m²

  • Versorgung

    Gas . Wasser . Kabel – TV

  • Nebenkosten

    € 350,00

  • Kaufpreis

    auf Anfrage

  • Provision

    Provisionsfrei

Vennhausen, die „grüne Lunge“ von Düsseldorf, liegt nördlich des Eller Forstes und südlich des Düsseldorfer Stadtwaldes. Im letzten Jahrhundert bestand Vennhausen ausschließlich aus vereinzelten landwirtschaftlich genutzten Höfen. An diese ehemaligen Höfe erinnern heute noch Straßennamen wie Tannenhofweg, Kamper Weg, In den Kötten, Stockgartenfeld…

Während der großen Weltwirtschaftskrise machten sich Siedler, vielfach in Eigenleistung, daran. das Areal zu kultivieren, um sich mit ihren Familien niederzulassen. „Wir wohnen in Gerresheim“, sagen auch heute noch manche Vennhauser in Erinnerung an die Zugehörigkeit zur ehemaligen Bürgermeisterei Gerresheim. Diese brachte zu ihrer Eingemeindung im Jahre 1909 nicht nur ihren Ortsteil Torfbruch mit, sondern auch Vennhausen.

Das zum Verkauf stehende Ein- Zweifamilienhaus befindet sich in erstklassiger und in einer der begehrtesten Lagen von Vennhausen auf einem ca. 1.160,00 m² großen und nicht einsehbaren Grundstück. Der Bereich, in dem sich dieses Liegenschaft befindet, ist geprägt von Ein- und Zweifamilienhäusern und ist ein idyllischer Anwohnerweg.

Durch die familienfreundliche und gewachsene Struktur ist das Mikroumfeld so beliebt. Das Haus selbst ist durch den Vorgarten nach hinten versetzt. Die verkehrsgünstige und dennoch sehr ruhige Lage macht das Objekt mit seiner Grundstücksgröße besonders attraktiv. Der Düsseldorfer Stadtwald und der Ellerforst befinden sich nahezu vor Ihrer Haustür. Auch das Naherholungsgebiet am Unterbacher See ist in wenigen Minuten erreichbar und bietet zahlreiche Möglichkeiten der Erholung und für sportliche Aktivitäten. Kindertagesstätten, Schulen, ärztliche Versorgung und Einkaufmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sind in unmittelbarer Nähe der Vennhauser Allee. Die Bushaltestelle (722, 735, 736) ist fußläufig in wenigen Minuten erreichbar. Die S-Bahn Haltestelle Eller ist fußläufig ca. 8 Minuten von der Liegenschaft entfernt. Wer lieber mit dem Pkw unterwegs ist, ist in ca. 15 Minuten in der  Innenstadt. Die A46 AB-Unterbach rundet die optimale Verkehrsanbindung ab.

GERN BEANTWORTEN WIR IHRE FRAGEN

Rufen Sie uns an

0211 98 47 200

oder

Schreiben Sie uns

Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis

Hinweis: Ihr Besuch auf unserer Seite erfolgt in unpersonalisierter Form. Zur Bearbeitung Ihrer Anfragen ist es jedoch Erforderlich, dass Sie uns Ihre persönlichen Daten mitteilen, die ausschließlich dem Zweck der Angebotser- und Zustellung von uns verwendet werden.

Unpersonalisierte elektronische Anfragen können aus Sicherheitsgründen gegenüber unseren Auftraggebern nicht beantwortet werden.

Mit Ausfüllung unserer Kontaktformulare und Versand dieser an uns und/oder Adressierung Ihrer persönlichen Daten und Anfragen an eine unserer Emailadressen, stimmen sie der Speicherung und der elektronischen Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke von Angebotserstellungen zu.

Es erfolgt durch uns keine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte.

Ausführliche Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.